Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Mini-Quiches mit Vittel Infused Bio

Zutaten für 4 Personen

2 Scheiben tiefgefrorener Blätterteig (à 75 g)
je 1 gelbe und grüne Zucchini
½ Aubergine
4 Kirschtomaten
6 Stiele Thymian
2 Eier (Größe M)
150 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer
200 g Feta
Fett und Mehl für die Förmchen
Paniermehl zum Bestreuen

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
(ohne Wartezeit)

Pro Portion 470 kcal/1970 kJ
E 7 g, F 36 g, KH 22 g

Vittel by House of Food

Zubereitung

1. Teigscheiben nebeneinander legen und bei Zimmertemperatur 10-15 Minuten auftauen lassen. Zucchini und Aubergine putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

2. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und - bis auf einige zum Garnieren - hacken. Eier und Sahne verrühren. Gehackten Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Teigplatten ausrollen (ca. 14x28 cm) und quer halbieren. Gefettete und mit Mehl bestäubte Tartelett-Förmchen mit Lift-off-Boden (ca. 12 cm Ø) damit auslegen. Teigböden mit Paniermehl bestreuen.

4. Vorbereitetes Gemüse auf den Teigböden verteilen. Eiersahne darüber gießen. Feta zerbröseln und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: siehe Hersteller) 25-30 Minuten backen. Quiches aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit übrigem Thymian garnieren.